Das Programm

Seit 1989 gehört die Firma Otter im Bereich der Musikschulverwaltung zu den führenden Softwareanbietern. Musikschul-Manager zeichnet sich durch hohe Funktionalität und Anwendernähe aus. Im gesamten Bundesgebiet bauen kommunale Musikschulen, e.V.-Musikschulen, private Musikschulen als auch Konservatorien mit der Software aus unserem Hause auf eine über 25-jährige Erfahrung.

 

Der Musikschul-Manager ist so angelegt, dass Sie mit einem Minimum an Datenerfassung auskommen. Alle wichtigen Informationen und konstante Daten werden einmalig hinterlegt, um sie an entsprechenden Stellen im Programm aufzurufen, anzuzeigen oder auszudrucken.

 

Musikschul-Manager ist vom Start weg als Mehrplatzversion (3 Benutzer) ausgelegt. Der Datenbankserver kann sowohl auf Microsoft Windows, als auch unter Linux installiert werden: Systemanforderungen. Weiterhin bietet Ihnen das Programm die getrennte Verwaltung und Abrechnung von unbegrenzt vielen Teileinrichtungen (z.B. bei kommunalen Zweckverbanden oder Arbeitsgemeinschaften). Für große Musikschulen ist die Unterteilung in Regionen vorgesehen.

 

Bei der Entwicklung des Programmes wurde stets darauf geachtet, daß eine bedienungsfreundliche Benutzeroberfläche dem Anwender die Handhabung wesentlich erleichtert. Die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Programmpunkten sind durch die visuelle Übersichtlichkeit gut erkennbar und somit vom Anwender leicht zu bedienen, ohne auf umständliche Weise zwischen mehreren Bildschirmfenstern zu wechseln.

 

Über das KEI-Modul kann der Musikschul-Manager Daten mit Fremdverfahren austauschen (beide Richtungen). Die Berechnung der Honorare für Lehrkräfte ist ebenfalls vorgesehen. Bereits enthalten ist eine komfortable Datensicherung.

 

Zeitgemäß:

Die standige praxisorientierte Anpassung und Ergänzung wird im Rahmen des Software-Pflegevertrages durch unseren UpDate-Service gewährleistet. Telefon-Hotline ist inbegriffen.