EU-DSGVO: Änderungen im MM

Berechtigungen zum Datenexport

Da der Export eine kritische Stelle für die Verarbeitung von Personendaten ist, haben wir in der Benutzerverwaltung ein neue Berechtigung zum Datenexport eingeführt. Jeder Benutzer hat damit per Standard keine Berechtigung mehr für den Datenexport.

Sie können den Datenexport bei den Benutzern freischalten, die den Export durchführen müssen/sollen.

Dazu  tragen Sie in den Benutzerverwaltung bei den entsprechenden Benutzern das Recht ein:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Einwilligungen hinterlegen

Sie können bei jedem Schüler die erhaltenen Einwilligungen hinterlegen.

Zu den „Standard-Einwilligungen“ des MM („Bild- und Tonaufnahmen dürfen veröffentlicht werden“ und „Bild- und Tonaufnahmen dürfen nicht veröffentlicht werden“) können Sie noch beliebige weitere Einwilligungen in den Grundeinstellungen eintragen und bei den Schülern entsprechend hinterlegen.

Ihre eigene Auswahlmöglichkeiten zu den Einwilligungen hinterlegen Sie im MM unter „Systemverwaltung – Grundeinstellungen“, Register „Weitere Einstellungen“ , dort unten rechts im Register „Auswahl-Listen“, Schaltfläche „Einwilligungen“. Tragen Sie in dieses Fenster jede mögliche Einwilligung in eine separate Zeile ein:

 

Im Schülerstammblatt können Sie dann im Register „Weitere Angaben“ oben rechts die erteilten Einwilligungen eintragen:

 

Beim Ausdruck der Schülerlisten könnten Sie im Fenster zu den Druckoptionen unten rechts im Register „Einwilligung“ über die gewünschten Einwilligungen filtern.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok